© 2017 by Skilift Monte Kienader

  • Facebook Skilift Monte Kienader

Bei näheren Fragen kannst du dich gerne per Facebook oder E-Mail bei uns melden :)

Parkplatz Bergstation

zwischen Günding und Bergkirchen

Das Besondere am Monte Kienader ist, dass der Parkplatz an der Bergstation ist. Dadurch könnt ihr direkt nach der Ankunft die Piste herunter wedeln und somit die erste Fahrt frei fahren :)

Karten gibt´s dann unten am Lifthaus.

Spannend ist übrigens auch, dass die Piste auf der wir im Winter Skifahren im Sommer als Weide für die Kühe des Kienaderhofs genutzt wird.

Sogar die Flächen des Parkplatzes dienen im Sommer als Futterquelle für die heimischen Kühe, weil auf diesen Wiesen Heu geerntet wird.

 

Aus diesem Grund ist der Parkplatz leider nicht so stabil bzw. hat keinen festen Untergrund. Deshalb kann er nur befahren werden, wenn der Boden gefroren ist. Und selbst dann müssen wir besonders aufpassen, um nicht stecken zu bleiben!

Damit dir das nicht passiert (und du im schlimmsten Fall sogar den Abschleppdienst rufen musst), findest du hier ein paar hilfreiche Tipps:

Beim Skifahren wollen wir doch alle entspannen und Spaß haben. Deshalb gibt es keinen Grund zur Hektik :D

 

Schrittgeschwindigkeit bis max 10 km/h ist angebracht, um unsere Kinder zu schützen! 

Durchdrehen der Reifen vermeiden:

Nichts nervigeres als Stecken Bleiben, nach einem gelungen Skitag. Deshalb: langsam und mit viel Gefühl anfahren.

 

Was sehr schlecht ist: so lange durchdrehen, bis man sich in den Parkplatz eingräbt und der Reifen auf dem braunen Boden aufkommt. --> Daraus entstehen Löcher, die bei Sonneneinstrahlung den umliegenden Schnee wegschmelzen und somit den Parkplatz unbefahrbar machen! Im schlimmsten Fall muss deshalb der ganze Skibetrieb eingestellt werden! Wollen wir das? Nein, natürlich nicht :) Deshalb bitte langsam fahren.

In einer Reihe parken

Bitte die Abstände einhalten, damit genügend Platz für jeden ist :) Das heißt mit der Spitze des Autos an die Absperrung fahren und direkt an das nächste Auto anschließen.

Matschklumpen nicht auf dem Parkplatz abklopfen

Bei viel Schnee auf den Straßen sammelt sich an bestimmten Stellen des Autos Matsch an. Sobald diese grauen/braunen/dreckigen Klumpen auf den Parkplatz fallen und durch die Sonne schmelzen, bildet sich dort wieder ein ungünstiges Loch, wodurch der Betrieb des Parkplatzes (oder sogar des ganzen Skilifts) eingeschränkt wird.

 

---> Deshalb unbedingt vermeiden, diese Klumpen auf dem Parkplatz abzuklopfen und lieber weiter fahren (sie fallen auf der Straße meist automatisch ab :)

Rutschgefahr auf dem ganzen Gelände!

Auf dem Parkplatz und dem ganzen Gelände wird nicht gestreut und auch kein Schnee geräumt. Deshalb bitte aufpassen!

Benutzung auf eigene Gefahr.